Willkommen bei Ihrem Chiropraktiker in St.Gallen

Dr. Florian Senn, Chiropraktiker
Dr. Florian Senn, Chiropraktiker

Ich biete Ihnen schnelle und fachgerechte Hilfe bei allen Problemen des Bewegungsapparates. Suchen Sie einen zuverlässigen Chiropraktiker in St.Gallen? Haben Sie schon länger Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, oder sind Sie beunruhigt über Kribbeln/Ausstrahlungen in Arme und Beine? Sie leiden unter Beschwerden beim Sport oder nach der Arbeit? Oder sind Sie eingeschränkt in Ihren Hobbies und Freizeitaktivitäten? Kommen Sie zur Chiropraktik St.Gallen.

Rufen Sie mich an, ich höre Ihnen zu, und nehme mir Zeit für eine umfassende Abklärung Ihrer Beschwerden und eine effektive Behandlung der Ursachen, so dass Sie verstehen woher Ihre Schmerzen kommen, und in Zukunft wieder beschwerdefrei leben können.

Per 15.8.2021 habe ich als erster Therapeut im deutschsprachigen Raum die Qualifikation zum McGill Method Practitioner abgeschlossen. Ab sofort biete ich daher das zweistündige McGill Assessment an gemäss Prof. Stuart McGill und Backfitpro. Für weitere Informationen dazu verweise ich Sie auf diese Unterseite.

Für einen Eindruck einer Erstpatienten-Konsultation sehen Sie sich mein Praxis-Video an.

In dringenden Fällen erhalten Sie einen Termin innert ein bis zwei Tagen.Jetzt anrufen

Für online Terminbuchungen via OneDoc scrollen Sie bitte zum Ende der Seite.

Website Übersetzung

Chiropraktik zur Behandlung von Rückenschmerzen und Nackenschmerzen; zu 90% erfolgreich gegen Schmerzen.

Schon länger ist bekannt, dass über 90% aller Rücken- und Nackenschmerzen myofasziale, also muskuläre Ursachen haben * Diese Beschwerden werden oft als „unspezifisch“ abgetan, da sich keine klare medizinische Ursache findet, wie eine Entzündung, ein Tumor oder ein akuter Bandscheibenvorfall. Entsprechend sind auch MRI’s, Röntgen und Laboruntersuchungen meist ohne klaren Befund, obwohl der Patient Schmerzen hat.

Bei Chiropraktik St.Gallen kann durch ein ausführliches Gespräch mit dem Patienten und eine genaue körperliche Untersuchung in den allermeisten Fällen aber sehr wohl eine spezifische (meist muskuläre) Ursache für die Beschwerden des Patienten gefunden werden. Analog zur Funktionellen (inneren) Medizin, welche die Ursache von gesundheitlichen Problemen finden und behandeln will – nicht nur deren Symptome – habe ich die Spezifische Muskuloskelettale Therapie entwickelt.

Das System beruht darauf, dass erst untersucht wird, welche Muskeln, Gelenke oder Nerven die Beschwerden verursachen und diese dann gezielt angegangen werden, für eine möglichst zielgerichtete, ursächliche und effektive Therapie.

„There is no such thing as non-specific low back pain“ – Prof. Stuart McGill, University of Waterloo

In der Regel behandle ich meine Patienten mit Tipps und Tricks für den Alltag, dem Lösen von Triggerpunkten sowie Dehn- und Kräftigungsübungen, und, wenn nötig, mit chiropraktischen Manipulationen.

Dieser unkomplizierte, konservative und kosteneffiziente Ansatz ist in den allermeisten Fällen erfolgreich und – abgesehen von Muskelkater – frei von Nebenwirkungen.

Für mehr Informationen über Themen bei denen Ihnen ihr Chiropraktiker in St.Gallen behilflich sein kann lesen Sie auch meinen Blog.

Hier finden Sie mein aktuelles Interview mit ProntoPro.

*Deutsches Ärzteblatt: Rückenschmerzen: Der grösste Teil ist myofaszial bedingt. 2008;105 (31-32).

Kribbeln, Kopfschmerzen, Pseudoischias, Plantarfasziitis, Lagerungsschwindel und Pseudoherzschmerzen.

Bei mir werden alle Patienten ernstgenommen, siehe auch mein Integritätsversprechen.

Neben Beschwerden am Bewegungsapparat behandle Ich auch öfters Patienten mit Kribbeln in Armen und Beinen, Spannungskopfschmerzen, zervikogenen Kopfschmerzen, Lagerungsschwindel und eher diffusen Schmerzen, die für den Patienten, und manchmal auch die behandelnden Ärzte schwierig zu deuten sind. Ich hatte schon Fälle die mit starken Schmerzen, und für gesund erklärt, (da sich keine konventionelle Diagnose fand) aus dem Spital entlassen wurden, und welchen ich mit Triggerpunkttherapie und gezielter Kräftigung innert kurzer Zeit helfen konnte.

Die moderne westliche Medizin ist sehr gut darin akute Beschwerden zu behandeln, wenn Sie einen Armbruch, eine Blinddarmentzündung oder eine Vergiftung haben wird Ihnen da sehr effektiv geholfen. Bei chronischen Schmerzen werden den Patienten leider aber oft nur Schmerzmittel, Antidepressiva oder, mangels fehlender klarer Diagnose, wenig spezifische Physiotherapie verordnet. Da setzt die Spezifische muskuloskelettale Therapie an; es wird versucht der Ursache der Beschweren auf den Grund zu gehen, und erst dann wird gezielt behandelt.

Falls Sie unter komplizierten und langwierigen Schmerzen leiden bin ich gerne bereit Sie ausführlich zu untersuchen. Gemäss meiner Erfahrung ist in solchen Fällen meist nicht „Stress“ oder die Psyche des Patienten das Problem, sondern länger unentdeckte Muskelschwächen/verspannungen, Instabilität der Wirbelsäule oder Druck der Bandscheiben auf die Nerven. All das kann mit gezielter Chiropraktik wirkungsvoll behandelt werden. (Einige Beispiele finden Sie im Blog). Besonders muskulär bedingte Hüft- und Knieschmerzen, Lagerungsschwindel, Spannungskopfschmerzen und von der Schulter ausgehende Nackenschmerzen, werden oft verkannt, so dass den darunter leidenden Patienten mit wenigen, zielgerichteten Behandlungen schnell und effizient geholfen werden kann.

Für mehr Informationen über Themen bei denen Ihnen ihr Chiropraktiker St.Gallen behilflich sein kann lesen Sie auch meinen Blog.

Standort

Die Chiropraktik St.Gallen befindet sich im ersten Stock der Rosenbergstrasse 50. Es gibt einige öffentliche Parkplätze direkt vor dem Haus. Weitere Parkplätze sind verfügbar in den Parkhäusern Cityparking Bahnhof oder im Parkhaus Rathaus. Zur Anreise mittels ÖV bietet sich der Bahnhof St.Gallen an, welcher direkt gegenüber der Praxis liegt.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstags jeweils von 08:00-18:00.

Google Maps Standort